Info

Archiv für

nakagin capsule tower [tokyo, 1972]

11-13 etagen

140 module

2,3 m × 3,8 m × 2,1 m

jedes modul ist mit vier bolzen am haupturm befestigt und könnte jederzeit ausgetauscht, bzw. der turm durch weitere module ergänzt werden (wozu es bisher jedoh nicht kam). das haus sollte die flexible zukunft darstellen, die module zigfach verkauft werden – beides trat nicht ein. trotzdem interessant. geborgenheit und hamsterkäfig. fünftes element und anonymität.

mehr pics & wiki

 

Werbeanzeigen

vielleicht das beste konzert was ich je gesehen haben

natur I mensch I technologie – stimme, ein chor (jeder braucht einen chor), wunderschöne bilder

der mensch als fremdkörper, welcher den zufall besiegen will, sich überschätzt – ein unbedeutendes wesen – dagegen die natur

am ende alles zusammen – viel musik